Allgemein

Die Imker aus Wertach haben ab sofort einen neuen ersten Vorstand: Mit sehr großer Mehrheit wählten die Mitglieder am vergangenen Freitagabend Tobias Bestle. Der 28-Jährige tritt die Nachfolge von Fritz Binser an, der aus gesundheitlichen Gründen kurzfristig zurückgetreten ist. Die Wertacher Imker bedauerten diesen Schritt sehr und bedankten sich bei dem 64-Jährigen herzlich für die langjährige Ausübung des Amtes. 16 Jahre lang hat Fritz Binser den Verein mit Herzblut und Engagement geführt und jederzeit sein großes Wissen rund um die Bienen weitergegeben; Vereinsmitglied ist er seit 1994. „Mein Ziel ist, das Werk meines Vorgängers würdig fortzuführen und den Verein genauso aktiv zu gestalten“, kommentierte der neue Vorstand Tobias Bestle. „Dabei baue ich fest auf die Unterstützung unseres 2. Vorstands Fritz Mattausch und unseres langjährigen Schriftführers Hieronymus Gehring.“ Derzeit kümmern sich 20 Wertacher Imker um 155 Völker. Gemeinsam setzen sie alles daran, dass es den Bienen gut geht und sie für die Honigfreunde qualitativ hochwertige Naturprodukte herstellen. Ob Frühjahrs- oder Sommertracht – für viele Feriengäste ist Wertacher Honig Urlaubsfreude pur.